Highlights, Werke & Schriften

Das Gefängnis

Anmerkung: Es handelt sich hierbei um einen „empfangenen“ Text.

Du bist so klein und du wirst es niemals in deinem Leben zu etwas bringen. Wir werden dich gefangen halten in deinem bequemen Leben, welches dir so frei und toll erscheinen wird, dass du nicht einmal auf die Idee kämest, dass dieses Leben noch viel mehr zu bieten hat. Ja du ganz vergisst was Leben eigentlich wirklich ist. Du so fokussiert auf Erfolg, Job, Karriere und Geld bist, dass du neben der Familie und deinen Mitmenschen die kollektive Verbindung vergisst. Den gegenwärtigen Reichtum. Du keine Perspektive mehr von deinem Standpunkt aus einnehmen kannst, von dem aus du sehen kannst welche Macht wir über dich haben. Wie klein und gefangen wir dich halten in deinen eigenen Konstrukten. Deine Eltern werden dich lehren was die Generation deiner Urgroßeltern sie lehrten. Du wirst in einem System leben dass immer so weit hinterher ist, wie die zwei letzten Generationen. Du wirst immer in der Vergangenheit leben und denken und niemals das hier und jetzt wahrnehmen. Du wirst geblendet sein von deinen Gedanken und Ideologien, welche wir dir über deine Eltern, die Medien und die kontrollierte Wissenschaft eingebläut haben. Auch wenn du rebellierst gegen das was wir dir anbieten, wirst du durch die gesteuerte Alternative weiterhin unser Sklave bleiben. Du darfst niemals auf die Idee kommen, dass du die Macht hast uns auf Augenhöhe zu begegnen. Das du fähig bist, das zu tun was wir tun. Du musst dich menschlich klein und unbedeutend fühlen. Du bist kein Auserwählter. Niemand Besonderes. Du bist unwichtig und gleich wie jeder andere.

Und wenn jeder das auch nur ansatzweise betrachten könnte, wäre jedem klar, dass jeder der Auserwählte, jeder Besonders, jeder wichtig ist. Wir sind alle schöpferische starke Wesen. Frei von den Fesseln der Bewertung und des Vergleichens. Aber genau das ist es, was wir nie wissen dürfen!